Der Regenwald >  Die Menschen

Die Menschen

Inzwischen gehören rund 8.400 Haushalte einer von 38 Kooperativen an, die sich ihrerseits zur Kafa Farmers' Union zusammengeschlossen haben.

Die Kooperativen organisieren die Aufbereitung der Bohnen und garantieren ihren Mitgliedern ein geregeltes Einkommen. Dies ermöglicht den Bauern, ihre Kinder zur Schule zu schicken und Güter zu kaufen, die sie nicht selbst produzieren. Somit stellt der Wildkaffee für über 80.000 Menschen die wichtigste Einkommensquelle dar.

Auf dem lokalen Markt verkaufen die Bauern zusätzlich Gewürze, Honig und andere „Non-Timber Products“. Um das Einkommen der Bauern weiter zu verbessern und zu diversifizieren, ist mittelfristig auch der Export von Kardamom, Waldhonig, Piper longum (Langer Pfeffer) u.a. geplant.